Angebote zu "Velo" (9 Treffer)

Kategorien [Filter löschen]

Shops

velo evolution - Fahrradgeschichte
24,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Seit Karl Drais 1817 die Laufmaschine erfand, fasziniert die Balance auf zwei Rädern. Konsequenter Leichtbau und perfekte Ergonomie sind seither die bestimmenden Parameter im Fahrradbau. Dennoch hat sich das Erscheinungsbild des Fahrrades - abhängig von gesellschaftlichen, ökonomischen und technischen Rahmenbedingungen - in den vergangenen fast 200 Jahren vielfältig gewandelt. Die Entwicklung des Fahrrades von den Anfängen bis zu seinem Comeback in den 1980er Jahren wird von Florian Freund, der sich seit seiner Jugend mit Fahrradgeschichte beschäftigt, anschaulich und fundiert nachgezeichnet. Als erfahrener Fotodesigner setzt er 43 ausgewählte Exponate der Sammlung Siegfried Stahl professionell ins Licht. Dieser Bildband umfasst großformatige und detailreiche brillante Fotos - vom Velociped der 1860er Jahre bis zum Rennrad von 1983; Fahrräder längst vergessener deutscher Hersteller sind ebenso vertreten wie internationale Highlights. Ob schlichte Eleganz oder schillernde Extravaganz - all diese Räder faszinieren durch ihr gelungenes Design und ihre Ästhetik.

Anbieter: buecher.de
Stand: 06.09.2019
Zum Angebot
Rennfahrerblut ist keine Buttermilch
8,80 € *
ggf. zzgl. Versand

´´Mein täglich Brot ist Adrenalin´´, ... posaunte Mario Cipollini und ´´Setzt mich wieder auf mein verdammtes Rad´´, waren 1967 die vermutlich letzten Worte des Briten Tom Simpson. Andreas Eune hat jetzt die schönsten Sprüche rund ums Velo zusammengetragen: In ´´Rennfahrerblut ist keine Buttermilch´´ geht es um Leiden und Qualen, um Sprinterbeine und Kletterqualitäten, um große Rennen und kleine Sünden. Neben vielen göttergleich bewunderten Champions und deren Domestiken lässt der Autor immer wieder auch Normalsterbliche zu Wort kommen, wobei manch TV-Kommentator in der Hektik des Gefechts zur unfreiwilligen Komik beigetragen hat.

Anbieter: buecher.de
Stand: 06.09.2019
Zum Angebot
EuroVelo 6 de l´Atlantique au Rhin à Velo, 6 ca...
24,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Fahrradmappe mit 6 Fahrradkarten, Maßstab 1:100.000, vom Atlantik bis Basel, entlang der Loire, Burgund und Elsass - Franche Comte; Hauptradrouten, stark befahrene Strecken, Ausflug oder alternative Strecken, asphaltierte Oberflächen, nicht asphaltierte Oberflächen, nicht asphaltierte mäßige Oberflächen, Route in Bau, Steigungsgrade, Gesamt- und Teilentfernungen, Autobahnroute, Schnellstraßen, Hauptstraßen, sonstige Straßen und Feldwege, Wald, Weinberge, Sumpf, Touristinformationen, Fahrradreparatur, Fahrradvermietung, Grüne Urlaubsstation, Sehenswürdigkeiten, archäologischer Fundort, Campingplätze, Jugendherbergen, Hotel, Park, Freizeitmöglichkeiten, Eisenbahnlinie mit Bahnhof, Flughafen und Flugplatz. Folgende Citykärtchen im Maßstab 1:300 mit wichtigen Informationen von: Angers, Nantes, Tours, Orleans, Nevers, Chalon-sur-Saone, Besancon, Mulhouse und Basel.

Anbieter: buecher.de
Stand: 06.09.2019
Zum Angebot
Albina und das Fahrrad
12,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Ausnehmend frech, jung und blond. Eine Amerikanerin in Frankreich. Das ist Albina. Eigentlich war sie ja nach Paris gekommen, um Sprachen zu studieren. Doch eine Entführung in die Hallen einer Fahrradausstellung ändert alles. Zuerst wehrt sich Albina noch mit Händen, Füßen und Mundwerk dagegen, ihren kostbaren Hintern jemals auf einen dieser harten, schmalen Sattel zu schmiegen, doch bald packt auch sie das Radsportfieber. Mit ihrem maßgefertigten neuen Rennrad erobert sie im Sturme das Land und die Herzen ihrer Gastgeber. Und lernt dabei jene sonderbare Spezies kennen, die jede freie Minute am liebsten im Windschatten anderer Velofreunde verbringt. Das erweist sich als praktisches Studium eigentümlicher Riten und sonderbarer Vokabeln, das mit etlichen Entbehrungen verbunden ist. Doch mehr noch mit ungeahnten Freuden. In 35 Episoden voller Komik, Poesie und Leichtigkeit erzählt Jacques Faizant, der berühmte französische Humorist, von der Liebe fürs Velo. Von Albina, ihren neuen Freunden und ihren Abenteuern mit Polizisten und den Tücken der Technik, mit Autofahrern und Werkstattbesitzern, mit Gewichtsproblemen und Hungerästen. Es ist eine zeitlose Ode an das Fahrrad. Und an jene beneidenswerte Gemeinschaft, die auf ihm ihre schönsten Stunden verbringt ...

Anbieter: buecher.de
Stand: 06.09.2019
Zum Angebot
Alles Rower? Expedition Friedensfahrt
16,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Die berühmte Friedensfahrt. Die Tour de France des Ostens. Ein Radrennen zwischen Warschau, Berlin und Prag, das einst jedes Jahr im Mai unglaubliche Zuschauermassen zu mobilisieren verstand. Ein alljährlich wiederkehrendes Frühlingsmärchen, auf das sich für viele Menschen, die in der DDR aufgewachsen sind, noch immer einige ihrer schönsten Kindheitserinnerungen kaprizieren. Sechzig Jahre ist es nun her, dass die Internationale Friedensfahrt zur Drei-Länder-Tour wurde und erstmals über deutschen Boden rollte. Der ideale Anlass, findet ein begeisterter Radfahrer aus dem Westen, um sich einen Traum zu erfüllen ... und dieses sagenumwobene Sportereignis, das er selbst bisher nur aus sentimentalen Erzählungen kannte, auf seine Weise wiederzubeleben. Mit dem zum Packesel mutierten Rower, wie das Fahrrad in Polen heißt, wagt er sich auf die originale Friedensfahrt-Route von 1952. Sein Ziel: grenzenlosen Spaß mit praktischem Nachhilfeunterricht in Körperertüchtigung und Slawistik zu verweben. Das Ergebnis: eine stürmische Reiseerzählung von einer Polka der Pedale, von Carboloading mit Pilsener und Piroggen, von viel Fahrt und ein bisschen Frieden. Berichte von Land und Leuten wechseln sich ab mit Lobliedern auf die Leidenschaft für das Velo. Mit bisweilen aberwitzigen Ausflügen in die Historie der Friedensfahrt. Und mit ungefilterten Eindrücken, wie es heute denn so bestellt ist mit der Freundschaft zwischen Polen, Deutschen und Tschechen. Denn wie könnte man sich einer Antwort auf diese Frage trefflicher nähern als aus der Perspektive des Radwanderers? Mit rasselnder Lunge im Herzen Europas ...

Anbieter: buecher.de
Stand: 06.09.2019
Zum Angebot
Gute Beine, schlechte Beine
14,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Geschichten vom Radfahren Dem Klischee vom Radprofi, der es nur in den Beinen hat, hat Peter Winnen nie entsprochen. Bei der Tour hatte er Dostojewski im Gepäck und feilte abends auf dem Hotelzimmer an Gedichtfragmenten. 1991 zog der Sieger zweier Alpe-d´Huez-Etappen sich aus dem Peloton zurück und nahm ein Studium der Kunstgeschichte auf. 1999 gestand er als einer der ersten Ex-Profis aus freien Stücken langjähriges, systematisches Doping in seinen Rennställen. Ein Jahr darauf überzeugte er erneut mit beispiel- und schonungsloser Offenheit: Sein autobiografischer Roman, der als ´´Post aus Alpe d´Huez´´ auch auf Deutsch erschien, ragte literarisch weit aus der Masse der Sportler-Memoiren heraus und machte ihn zu einem der gefragtesten Chronisten und Kommentatoren des Radsportgeschehens.´´Gute Beine, schlechte Beine´´ versammelt die besten Kolumnen, Essays und Kurzgeschichten, die er seit 2002 im ´´NRC Handelsblad´´ und im ´´Playboy´´, in ´´De Muur´´ und in ´´Fiets´´ veröffentlicht hat. Wie schon in ´´Post aus Alpe d´Huez´´ erweist sich Peter Winnen auch über die Kurzdistanz als brillanter Stilist mit Blick für die viel sagenden Details. So entwirft er seinen ganz eigenen Rennradkosmos, der wenig mit der üblichen Sportberichterstattung gemein hat. Er entführt seine Leser in eine Welt der Endorphine und blutigen Stürze, der egozentrischen Hirngespinste und streikenden Oberschenkel, die jeder nachvollziehen kann, der selbst mit Leidenschaft in die Pedale tritt - auch wenn es nicht für die fragwürdigen Weihen einer Profikarriere gereicht hat. Peter Winnen schreibt mitreißend und herzlich, gemein und drastisch, bescheiden und treffsicher. Mit großer Herzens- und Geistesbildung, mit einer für das Radsportmilieu beispiellosen Aufrichtigkeit gelingen ihm zahlreiche kleine Perlen, die Sport- und Literaturliebhaber gleichermaßen begeistern werden: Bissige und weise Kommentare zum hochgezüchteten, technokratischen Radsport des 21. Jahrhunderts. Philosophische Erinnerungen an seine aktive Zeit, in denen er den Zirkus der Velo-Nomaden in seiner gesamten Schönheit und Schande, Erfüllung und Zerstörungswut reflektiert. Eskapaden als Profipensionär und leidlich ambitionierter Hobbyradler, der sich dreimal wöchentlich seine Ration Glückshormone abholt und den seine Touren auch einmal bis auf 5.000 Meter hohe Himalajapässe führen. Originelle Kurzgeschichten, mit denen er die Macken der Spezies Rennradfahrer entlarvt.

Anbieter: buecher.de
Stand: 06.09.2019
Zum Angebot
Put me back on my bike. Die Tom-Simpson-Biografie
19,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Es ist der 13. Juli 1967. Brütende Hitze am gefürchteten Mont Ventoux. Es ist der Tag, an dem die Tour de France über den kahlen Giganten der Provence führt. Ein Tag, der Bilder liefert, die sich ins kollektive Gedächtnis einbrennen. Unendlich leer ist der Blick von Tom Simpson, dem früheren Weltmeister. Er fährt zickzack, taumelt, stürzt. Ein Mechaniker hilft ihm in den Sattel, schiebt ihn an. Wenige hundert Meter weiter bricht Simpson erneut zusammen. Verzweifelt versucht Tourarzt Dr. Dumas, ihn ins Leben zurückzuholen. Vergeblich. Ein Cocktail aus Alkohol und Amphetaminen hat den Mann umgebracht, der keine Grenzen akzeptierte.´´Die beste Sportbiografie aller Zeiten´´, jubelte das Fachblatt Velo über PUT ME BACK ON MY BIKE, die Reise des Journalisten William Fotheringham auf den Spuren von Tom Simpson. Dem Radsportexperten von Guardian und Observer gelingt ein schillerndes Porträt einer widersprüchlichen, in jeder Hinsicht radikalen Persönlichkeit. Er zeichnet ein detailgetreues Sittengemälde des Profiradsports in einer Zeit, in der es noch keine Dopingkontrollen gab. Und er liefert eine wundervolle Erklärung, warum Simpsons Legende noch immer so große Anziehungskraft besitzt - der Mythos vom Märtyrer, der für die Sünden seines Sports das Leben gelassen habe. Zum 40. Todestag von Tom Simpson erscheint dieses wichtige Buch erstmals in einer deutschen Übersetzung.

Anbieter: buecher.de
Stand: 06.09.2019
Zum Angebot
Velo 3rd Gear
38,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Das Fahrrad ist das neue Auto . Individuell, luxuriös, verspielt, motorisiert - das Rad ist Fortbewegungsmittel, Kultobjekt und Kulturgut zugleich. Velo 3rd Gear stellt die besten Räder, ihre Macher und Produkte rund ums Rad vor.

Anbieter: buecher.de
Stand: 06.09.2019
Zum Angebot
Ochsenweg
9,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Neues Konzept: ideal für die Lenkertasche * Karte und Radwanderführer in einem! separater Kartenteil mit angegliedertem Reiseführer * Optimale Übersicht on tour: doppelseitige Karten; durchgängig genordet mit ausgewählten Straßennamen zur besseren Orientierung * Optimal für die Tourplanung: separater Reiseführerteil, informative Texte mit übersichtlicher Zuordnung zu den einzelnen Kartenblättern * Kompaktes, praktisches Querformat mit Spiralbindung und Buchrücken komplett überarbeitete Neuauflage mit teilweise neuer Streckenführung des erfolgreichen, seit 2004 vergriffenen Spiralos, jetzt in neuer Konzeption als Kompakt-Spiralo Erlebnisradeln auf historischen Wegen durch die abwechslungsreiche Landschaft Schleswig-Holsteins. Folgen Sie mit dem Rad den Spuren des historischen ´´Ochsenweges´´ in Schleswig-Holstein, der einst wichtisten Verkehsverbindung zwischen Dänemark und Deutschland. Entdecken Sie die faszinierende Geschichte und die wunderschöne Natur des ´´Landes zwischen den Meeren´´: die Welt der Wikinger und des Mittelalters, die vielfältige Flora und Fauna des nördlichsten Bundeslandes. Zum Sightseeing per Velo laden z.B. das historische Handelszentrum Flensburg, die ehemalige Residenzstadt Schleswig, die alte Festungs- und Grenzstadt Rendsburg oder der schöne Fähr- und Marktort Wedel ein. Der ´´Ochsenweg´´ bietet Ihnen 504 km bestens in beiden Richtungen ausgeschilderten Radwanderweg, abseits des Straßenverkehrs gelegen und damit geeignet für Ihren nächsten Radurlaub mit der ganzen Familie, den Sie in Dänemark auf dem ´´Heerweg´´ fortsetzen können. Streckenverlauf: Flensburg - Schleswig - Rendsburg - Neumünster - Bad Bramstedt - Wedel alternativ: Rendsburg - Itzehoe - Wedel

Anbieter: buecher.de
Stand: 06.09.2019
Zum Angebot